Breuss-Rückenmassage


Eine energetische Massage des Rückens, die durch ihre sehr ruhige und langsame Durchführung unter Verwendung von beruhigendem Johanniskrautöl - zu einer tiefen Entspannung führt. Sowohl das Gewebe, als auch die Psyche betreffend. Beabsichtigt wird eine Streckung der Wirbelsäule, die den Bandscheiben mehr Raum verschaffen und sie zu einer Regeneration anregen soll. Vor allem der oft stark beanspruchten Lendenwirbelsäule wird besondere Beachtung geschenkt. Es wird in einer Art massiert, die sich vollkommen, von den anderen Massagen unterscheidet. Deshalb ist die Breuss-Rückenmassage die perfekte Ergänzung jedes Massageprogramms.

Hinweis: Auch wenn die Breuss-Massage oft mit der Dorn-Therapie kombiniert wird, handelt es sich um zwei eigenständige, unabhängig voneinander durchführbare Behandlungen. Wo die Dorn-Therapie teils mit massivem manuellem Druck auf die Wirbelsäule arbeitet, setzt die Breuss-Massage auf Dehnung und Regeneration.


____________________________

(Sollte ein Kurs ausgebucht sein, so ist dies hinter dem jeweiligen Kurstermin vermerkt).

Wählen Sie für Ihre Ausbildung folgenden Termin aus:

Kurs 1 (BRE120): So, 20.09.2020

..

____________________________


Kursdauer: 1 Tag, 09.00 bis ca. 15.00 Uhr
Teilnehmerzahl: 14 (Mindestteilnehmerzahl: 4)

Am Ende des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat.

Preis: 190 ,- Euro
(inklusive der gesetzlichen MwSt.)